TSA mit Platz 1 in der Gesamtwertung der Divetrophy

Die DiveTrophy ist mit über 11.000 Teilnehmern (aus über 400 Tauchschulen) das größte Tauchevent Europas. Die Tauch Sport Akademie ist von Beginn an dabei und belegt in der Gesamtwertung der teilnehmenden Tauchschulen (2004 - 2016), mit insgesamt 28 Finalisten Platz 1.

Auch 2016 konnten unsere Teilnehmer mit wirklich topp Leistung überzeugen und konnten sich in einem spannenden Wettkampf beim Semifinale, gegen eine echt starke Konkurrenz sehr gut behaupten. Jeder Einzelne unseres Teams war selbst nach 6 Std Wettkampf hochmotiviert und hat bis zur letzten Station alles gegeben. Belohnt wurden wir mit einem starken Endergebnis, was sich wirklich sehen lassen kann. Dadurch konnten wir unseren Platz 1 in der Gesamtwertung der teilnehmenden Tauchschulen weiter ausbauen und liegen mit insgesamt 28 Finalisten in 13 Jahren mit großem Abstand vorne.

1. Platz Tauch Sport Akademie Fürth mit 28 Finalisten
2. Platz Abgetaucht Allersberg mit 7 Finalisten
3. Platz Tauchschule Ülzen mit 7 Finalisten
 

SSI DIAMOND Status auch für 2017 erreicht

Auch für das Jahr 2017 haben wir unseren Diamond-Award verliehen bekommen. Der SSI DIAMOND Status zeichnet SSI Dive Center aus, die besonders professionell und mit Vorbildfunktion arbeiten. Bei der Vergabe werden folgende Attribute berücksichtigt Philosophie , Qualitätssicherung, Ausbildung , Kundenservice und Begeisterung für den Tauchsport.

Jedes Dive Center oder Dive Resort kann den DIAMOND Status erreichen, unabhängig davon ob Instructor Training angeboten wird oder nicht. Aber der SSI DIAMOND DIVE CENTER Status ist ein Privileg. Aus diesem Grund behält sich auch das SSI Headquarter das Recht vor, diese Auszeichnung wieder abzuerkennen, wenn die Standards nicht mehr erfüllt werden. Jedes Jahr muss der Diamond-Status auf´s Neue, nach den aktuellen Richtlinien, erfüllt werden, was unter anderem persönlich vom SSI Headquarter vor Ort überprüft wird.

Das Ziel der SSI Dive Center Standards ist, dem Kunden mehr Transparenz bei der Suche von herausragenden Dive Centern zu bieten und ambitionierte SSI Partner entsprechend auszuzeichnen.

 

Freizeitmesse 2016 - wir waren wieder mit dabei

5 Tage lang war die Halle 6 der Freizeitmesse der Magnet für Wassersport -und Outdoor Fans. Im Zentrum der 40.000 Liter Tauchturm und unsere beiden Stände links und rechts daneben. Auf insgesamt 250 qm gab es bei uns wieder jede Menge Action, Schnäppchen und Aktionen.

Seit mittlerweile 17 Jahren sind wir fester Bestandteil der Freizeitmesse und Kompetenzpartner der AFAG Messen und Ausstellungen. Wir betreuen unter anderem das 40.000ltr. Tauchbecken und sind verantwortlich für das beliebte Schnuppertauchen für Messebesucher.

 

AIDA zu Gast

Zum bereits vierten Mal kam Ingo Korsten (AIDA Cruises- Manager Activities) von AIDA Cruises mit diesmal 31 seiner Instructoren zu uns ins Hallensportbad des Fürthermare. Grund für den Besuch war ein jährliches Update und Weiterbildungsprogramm für die AIDA- Instructoren und Assistenten, das sich insgesamt über 4 Tage erstreckt. Die angereisten Tauchlehrer und Assistenten arbeiten auf den mittlerweile 10 AIDA Kreuzfahrtschiffen und sind für den reibungslosen Tauchbetrieb sowie der angebotenen Tauch- und Schnorchelausbildung verantwortlich.

Auszug Pressetext:
Unter der Leitung des SSI Instructor-Trainer und Certifier Oliver Lutz von der Tauch Sport Akademie, wurden an diesem Tag die Unter-Wasser-Skills und Notfallübungen nach den aktuellen Standards trainiert und vertieft.
Für Ingo Korsten sind diese Updates ein wichtiger Bestandteil der Qualitätssicherung, er setzt nicht nur einen hohen Maßstab bei der Auswahl der Instructoren, sondern legt auch großen Wert auf die Aus und Weiterbildung seines Teams.

 
 
 
Druckansicht  |  Nach oben